Kindertagespflege Stormarn e.V. / Anmeldung

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein sind melden Sie sich bitte zunächst mit Ihren Zugangsdaten an.
Sie erleichtern uns damit die Vorbereitung.

Qualifikation zur Kindertagespflegeperson nach QHB


Der Beginn der Qualifizierung ist am 8. September 2023.

Das Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) ist ein Curriculum für die Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen.

Es knüpft an bewährte Elemente des DJI-Curriculums an, das sich weitgehend als Standard für die Grundqualifizierung etabliert hat und bei Bildungsträgern und Referent*innen hohe Akzeptanz erfährt.

Die Entwicklung der letzten Jahre im Bereich der Frühpädagogik und in der Kindertagespflege selbst erzeugte eine Weiterführung der Qualifizierung vor allem bezogen auf den Bereich Kinderschutz sowie das ganze Spektrum frühpädagogischer (Bildungs-)Themen.

Das QHB richtet die Grundqualifizierung daran aus, angehende Kindertagespflegepersonen dabei zu begleiten und zu unterstützen, die Kompetenzen zu erwerben, die sie brauchen, um den pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen in ihrer Tätigkeit gewachsen zu sein. Mit dem QHB werden die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bundesprogramms Kindertagespflege und aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis für eine erfolgreiche frühe Bildung berücksichtigt. Mit dem QHB werden Kindertagespflegepersonen in der Weiterentwickung ihrer Kompetenzen gestärkt

Die Qualifizierung nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) umfasst:

  • Tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung:
    • 160 UE
    • ca. 100 UE Selbstlerneinheiten
    • 80 Stunden Praktikum
    • Lernergebnisfeststellung

  • Tätigkeitsbegleitende Grundqualifizierung:
    • 140 UE
    • ca. 40 UE Selbstlerneinheiten
    • Lernergebnisfeststellung

UE = Unterrichtseinheit entspricht 45 Min.

Die Module finden in der Regel freitags in der Zeit von 18.30 – 21.30 Uhr und samstags in der Zeit von10.00 – 16.00 Uhr statt.

Die Grundqualifizierung nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) beinhaltet einen zeitgemäßen Grundgedanken des Europäischen bzw. des deutschen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen. Im Laufe des Lebens eines jeden Individuums wird in informellen, non-formalen und formalen Lernszenarien Kompetenzen erworben, die die individuellen Persönlichkeiten strukturieren. Aufgabe innerhalb der Qualifizierung ist es, diese Kompetenzen, die besonders für die Tätigkeiten in der Kindertagespflege erforderlich sind, zu erfassen und weiter zu entwickeln. Insofern ergeben sich für die einzelnen Teilnehmenden individuelle Lernziele. Im Sinne der Erwachsenenbildung steht das eigenständige, eigenverantwortliche Lernen im Fokus.

In der tätigkeitsvorbereitenden Grundqualifizierung sind 160 Unterrichtseinheiten zu absolvieren. Weiterhin umfasst die Grundqualifizierung ca. 100 seminarexterne Selbstlerneinheiten á 45 Minuten und 80 Stunden Praxis. Die Praktika können in Kitas oder in der Kindertagespflege absolviert werden.

In der tätigkeitsbegleitenden Grundqualifizierung sind weitere 140 Unterrichtseinheiten zu absolvieren, zuzüglich ca. 40 Selbstlerneinheiten á 45 Minuten. Beide Phasen enden mit einer Lernergebnisfeststellung.

Nach der ersten Lernergebnisfeststellung, d.h. nach ca. 12 Monaten, besteht die Möglichkeit, die Pflegeerlaubnis zu beantragen und somit die Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit.

Gern können Sie sich bereits per E-Mail (info@kindertagespflege-stormarn.de) melden, wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten.

Zeitraum: 2 Jahre / Start im August 2023

Dauer: 300 Unterrichtseinheiten, ca. 140 Stunden Selbstlerneinheiten, 80 Stunden Praktikum

Preis: 1800€